top of page

Rescue Diver

Taucher Training im Pool

Als OWD kannst Du Dir selbst helfen, wenn es unter Wasser einmal Ernst wird. Doch was ist, wenn mit deinem Buddy mal etwas nicht stimmt? Wenn ein Taucher unter Wasser in Stress gerät? Wenn einer sich verschluckt oder Wasser in der Maske hat und an die Oberfläche schießt?

In diesem Kurs entwickelst Du die notwendigen Fertigkeiten, um Probleme die beim Tauchen entstehen können zu erkennen und zu vermeiden. Außerdem erlernst Du wie man in Not geratenen Tauchern Über- und Unterwasser wirkungsvoll helfen kann.

Angewandte Tauchmedizin, das Suchen und Bergen vermisster Taucher, sowie das Planen und Organisieren von Rettungsmaßnahmen sind weitere Schwerpunkte der Ausbildung .

Wie läuft der Tauchkurs bei uns ab? 

Voraussetzung für die Brevetierung zum Rescue Diver ist ein anerkannter 1. Hilfe Kurs nicht älter als ein Jahr. Aufbauend auf Deine 1. Hilfe Fähigkeiten vertiefen wir Dein Wissen in einem weiteren Theorieblock. Themen wie Stressentwicklung unter Wasser und Unfallmanagement stehen hier im Mittelpunkt. Wir schließen unsere theoretische Vorbereitung mit einem 50 Fragen umfassenden Test ab. Nun bist Du fit für die praktische Freiwasser Ausbildung.

In zwei ganztägigen Workshops trainierst Du deine Rettungsfähigkeiten über und unter Wasser. Eine Einweisung in die gängigen O² Notversorgungssysteme gehört ebenso dazu, wie das Erlernen von Suchmustern. Höhepunkt sind die beiden Rettungsszenarien am letzten Kurstag. Hier zeigst Du unter realistischen Bedingungen, dass Du deine neuen Fertigkeiten auch in stressbelasteten Rettungssituationen anwenden kannst.

Voraussetzungen: 


- Mindestalter: 15 Jahre (bis 18 Jahre
  Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  notwendig)
- abgeschlossene OWD Ausbildung oder vergleichbar
- Nachweis über EFR Kurs oder vergleichbarer Erste-Hilfe mit HLW

Enthaltene Leistungen:


- Theorie Workshop
- Tauchlehrerbetreung
- 2 Tage Praxis
- Mietflasche
- Füllungen
- Blei
- Digital Lernmaterial
- digitale Zertifizierung
- Austellung der Brevetkarte
- Versicherung 

Preis pro Person: 

Kurspreis: 300€

Zertifizierung + Digitales Lernmaterial

99€

Extrakosten: 
- wenn notwendig Mietgebühr für zusätzliche Ausrüstung
- Anfahrt zu Tauchgewässer
- Tauchbasisgebühr
- wenn gewünscht Lehrbuch in Papierform

TIPP:  Gutschein für eigene Ausrüstung oder für den Rescue Kurs als Geschenk!

Wo und wie melde ich mich an?

Telefonisch oder Mail


Du brauchst weitere Informationen?

Ruf uns einfach an, komm bei uns vorbei oder sende uns eine Mail.

image.jpg
rescue-diver-large.jpg
images.jpg
bottom of page